Mo. 19. April 21

Onlineteilnahme an Sitzungen möglich

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Ganderkesee hat den Weg freigemacht für die Möglichkeit, auch online an Sitzungen der politischen Gremien teilzunehmen. Grundlage ist eine Eilentscheidung nach § 89 Satz 1 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG).

Gremiensitzungen der Kommunen können während der Pandemiezeit als Onlinesitzungen stattfinden. Seit Februar wird davon bereits Gebrauch gemacht. Interessierte konnten bislang vom Sitzungssaal des Rathauses aus an der Sitzung teilnehmen. Diese Möglichkeit besteht neben der Onlineteilnahme weiterhin.

Ab der kommenden Sitzungsrunde – beginnend mit dem Ausschuss für Landwirtschaft, Umwelt- und Klimaschutz (LUK) an diesem Mittwoch, 18 Uhr – wird der Öffentlichkeit die Option gegeben, auch online via Zoom an den Gremiensitzungen teilzunehmen. Hierfür müssen sich die Interessierten vorab auf der Homepage der Gemeinde (www.gemeindeganderkesee.de) anmelden. Nach der Bestätigung der Nutzungsbedingungen erhalten sie den Link zur Sitzung per Mail zugesandt.

Nutzungsbedingungen:

Es dürfen keine Ton- und/oder Bildaufnahmen von der Sitzung gemacht werden (externe Speicherung der Onlinesitzung).

Anmeldung zur Onlinesitzung mit Klarnamen (Vor- und Zuname)

Einverständnis, dass das persönliche Bild sowie der Vor- und Zuname während der Übertragung der Onlinesitzung eingeblendet wird

Keine Weitergabe der übermittelten Zugangsdaten an Dritte

Fragen im Rahmen der Einwohnerfragestunde dürfen nur von Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde Ganderkesee im Sinne von § 28 (1) NKomVG gestellt werden.

Nach oben