Do. 22. Juli 21

Vollsperrung der Rubensstraße und Rembrandtstraße im Malerviertel

Im Zuge der Straßensanierungen im sogenannten „Malerviertel“ in Ganderkesee starten die letzten Bauabschnitte. Dazu wird zunächst ab Montag, 26. Juli, die Rubensstraße und in Kürze auch die Rembrandtstraße für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr bis auf Weiteres voll gesperrt.

In den Straßen wird mit der Erneuerung des Regenwasserkanals begonnen, weshalb die Anwohner gebeten werden, ihre Kraftfahrzeuge in den umliegenden Straßen abzustellen. Die fußläufige Erreichbarkeit über die Dürerstraße ist indes wieder möglich.

Wer eigene Baumaßnahmen im Sperrungsbereich geplant hat, sollte sich mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung setzen, damit Unannehmlichkeiten vermieden werden können.

Für die entstehenden Beeinträchtigungen bittet die Gemeindeverwaltung um Verständnis.

Nach oben