Do. 02. Dezember 21

Gemeindebücherei eröffnet „Bibliothek der Dinge“

Ganz nach ihrem Motto „…mehr als Bücher“ hat die Gemeindebücherei Ganderkesee ein neues Angebot ins Leben gerufen. Mit der „Bibliothek der Dinge“ können Nutzerinnen und Nutzer ab sofort neben Medien wie Büchern, CDs, DVDs oder Konsolenspielen auch verschiedene Gegenstände entleihen. 

„Dabei geht es hauptsächlich um technische Geräte, die nicht in jedem Haushalt zu finden sind. Somit kann man sie einmal ohne großen Aufwand ausprobieren“, berichtet Hannah Stamminger, Auszubildende der Gemeindebücherei, die bei der Einrichtung des neuen Medienbereichs mitgewirkt hat. 

Für Kinder steht auch eine wachsende Auswahl an Experimentierkästen zur Verfügung. Das Angebot ist dabei vielseitig: Die Experimentierkästen für junge Forscher behandeln Themen wie Elektronik, erneuerbare Energien oder Naturgesetze. Kinder basteln einfache elektronische Spielzeuge, die mit dem enthaltenen Solarmodul angetrieben werden, oder lernen mithilfe der Cyborg-Hand die Funktionsweise eines Hydraulik-Systems kennen. Großspiele für den Garten sorgen für eine Extraportion Spaß bei der Gartenparty. Und auch Geräte wie ein Plotter, ein Laminiergerät oder mehrere E-Book-Reader gehören zu den entleihbaren „Dingen“.

Mit der Einrichtung einer eigenen „Bibliothek der Dinge“ möchte die Gemeindebücherei zur Nachhaltigkeit beitragen. Durch den Verleih an viele Menschen würden die „Dinge“ besser ausgelastet, was Ressourcen schone, so Bücherleiterin Sigrid Kautzsch. „Für Bibliotheken bietet sich diese Erweiterung des Angebotes besonders an, da die Ausleihe von Medien bereits zu den Hauptaufgaben gehört.“

Voraussetzung für die Nutzung ist eine gültige BüchereiCard. Ab einem Alter von 16 Jahren können „Dinge“ mit ihr ausgeliehen werden. Hierzu wurden Stellvertreter angefertigt, die am Regal durchstöbert werden können. An der Ausleihtheke wird der Stellvertreter dann gegen das zugehörige „Ding“ getauscht.

Auf der Homepage der Gemeindebücherei unter ganderkesee.bibliotheca-open.de können mehr Informationen zum Angebot nachgelesen werden. Zudem ist die Gemeindebücherei über die E-Mail-Adresse gemeindebuecherei[ at ]ganderkesee.de oder zu den Öffnungszeiten auch telefonisch unter 04222 931424 erreichbar.

In der Gemeindebücherei Ganderkesee gilt ab sofort die 3G-Regel: Nutzerinnen und Nutzer müssen geimpft, genesen oder frisch getestet sein (PCR-Test oder, PoC-Antigen-Test, keine Selbsttests). Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von 3G ausgenommen.

Nach oben