Mo. 20. März 17

Gehweg soll diese Woche fertig sein

Auf der Zielgraden: Am Freitag war der ausführende Bautrupp im Kreuzungsbereich Mühlenstraße/Neddenhüsen zugange.

Der rund 175 Meter lange neue Gehweg zwischen der Mühlenstraße und dem Baugebiet Neddenhüsen soll Ende dieser Woche freigegeben werden. Baubeginn für die Maßnahme, die rund 80.000 Euro kostet, war im Herbst 2016. Im Zuge der Arbeiten wurden durch die Versorger auch neue Gas- und Wasserleitungen verlegt.

Die Nebenanlage nördlich der Straße „Neddenhüsen“ ist 2,50 Meter breit. Um eine bestehende Baumreihe zu schützen, wurde in besonders schonender Bauweise gearbeitet. Unter anderem wurden Vlies und Schotter eingebaut.

Nach Freigabe des Gehwegs wird noch der gegenüberliegende Kreuzungsbereich an der Ecke Mühlenstraße/Marderweg umgebaut und angepasst.

Nach oben