Do. 04. August 22

Ausbildung und Bundesfreiwilligendienst

v.l.n.r.: Erster Gemeinderat Matthias Meyer, Luca Findeisen, Nina Meyer, Lucia Geese, Marie-Christin Hopp, Emma Logemann, Maikel Demir, Kevin Bielefeld, Jonas Franke, Sebastian Pundsack, Heiko Zimmermann; Foto: Gemeinde Ganderkesee/Meike Saalfeld

v.l.n.r.: Erster Gemeinderat Matthias Meyer, Luca Findeisen, Nina Meyer, Lucia Geese, Marie-Christin Hopp, Emma Logemann, Maikel Demir, Kevin Bielefeld, Jonas Franke, Sebastian Pundsack, Heiko Zimmermann; Foto: Gemeinde Ganderkesee/Meike Saalfeld

Ausbildungsbeginn in Rathaus und Gemeindebücherei; Kindertagesstätten und Jugendhilfe werden durch Bufdis unterstützt

Am 1. August beginnen drei junge Frauen ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Ganderkesee. Sie werden die Aufgaben einer Gemeindeverwaltung in den einzelnen Fachdiensten kennenlernen und verschiedenen Stationen im Rathaus durchlaufen. Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt am Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Oldenburg. Sie wird voraussichtlich drei Jahre dauern und somit am 31. Juli 2025 enden.

Für Marie-Christin Hopp wird die Ausbildung im Bürgerbüro im Rathaus beginnen. Die 19-Jährige schloss ihr Abitur am Beruflichen Gymnasium Wildeshausen ab. Auch die ebenfalls 19-jährige Emma Logemann legte ihr Abitur in Wildeshausen ab und wird im Fachdienst 16-Öffentlichkeitsarbeit tätig sein.

Nina Meyer hatte im Februar 2017 ein berufliches Praktikum im Ganderkeseer Rathaus absolviert und sich für eine Ausbildung in der Verwaltung entschieden. Die 19-Jährige, die das Abitur an der BBS 1 Berufliches Gymnasium Wirtschaft Delmenhorst erlangte, wird die Ausbildung im Fachdienst Interner Service starten und in der Poststelle des Rathauses tätig sein.

In der Gemeindebücherei Ganderkesee startet Lucia Geese ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Die gebürtige Hannoveranerin wird den schulischen Teil ihrer Ausbildung an der Europa-Schule, Schulzentrum SII Utbremen, absolvieren.

Ihre Vorgängerin Hanna Stamminger hat die Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste bereits im Juni erfolgreich beendet und wird bis zum Jahresende in der Gemeindebücherei tätig sein. Die 21-Jährige wird vorrangig die Konvertierung des Medienbestandes der Gemeindebücherei in ein neues Verbuchungssystem voranbringen.

Die vier Auszubildenden wurden an ihrem ersten Arbeitstag nach der Begrüßung durch den Ersten Gemeinderat Matthias Meyer und Sebastian Pundsack, Fachdienstleiter Personal, von den Auszubildenden Jonas Franke (3. Ausbildungsjahr) und Kevin Bielefeld (2. Ausbildungsjahr) durch den Vormittag begleitet. Sie erhielten Informationen zu ihrer jeweiligen Ausbildung sowie eine Führung durch das Rathaus.

Anschließend lernten sie den Vorsitzenden des Personalrates, Heiko Zimmermann kennen, bevor sie an ihre Einsatzstellten begleitet wurden. Bereits in der zweite Augustwoche beginnt für sie der Grundlehrgang am Studieninstitut für Kommunale Verwaltung in Oldenburg.

Ein Anwärter der Stadt Delmenhorst absolviert eine zwei Monate dauernde Fremdausbildung im Ganderkeseer Rathaus. Maikel Demir wird im Fachdienst 4– Gemeindeentwicklung tätig sein.

In unterschiedlichen Bereichen bietet die Gemeinde Ganderkesee Interessierten die Möglichkeit sich im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes außerhalb von Schule und Beruf für das Allgemeinwohl zu engagieren.

Luca Findeisen hat seinen Bundesfreiwilligendienst im Bereich Jugendpflege am 1. August 2022 begonnen. Er wird mit der Gemeindejugendpflegerin arbeiten, bei Ferienpassangeboten helfen und die Arbeit in den Jugendzentren der Gemeinde Ganderkesee unterstützen. Der 19-jährige Bookholzberger hatte vorher das Gymnasium Ganderkesee besucht.

Für drei Bundesfreiwilligendienstleistende in Kindertagesstätten der Gemeinde Ganderkesee beginnt der Dienst am 8. August. Pia Witte wird in der Kita Habbrügger Weg tätig sein. Sie ist 19 Jahre alt und schloss ihre Schulzeit in der IGS Delmenhorst ab. Die 18-jährige Larissa Thöle wohnt in Ganderkesee, besuchte hier das Gymnasium und wird in der Kita „Lüttje Ganter" eingesetzt. Nach seiner Schulzeit in der Oberschule Ganderkesee hat der 16-jährige Kevin Emilio Richter sich für den Bundesfreiwilligendienst in einer Kita entschieden und wird das Team in der Kita „Schatzinsel" in Hoykenkamp unterstützen. Für alle Genannten endet ihr Dienst zum 31. Juli 2023. 

Hinweis:
Junge Erwachsene, die sich ganz spontan vorstellen können ebenfalls Bundes-freiwilligendienst zu leisten, können sich gerne noch bei der Gemeinde Ganderkesee melden. Aktuell sind noch zwei Plätze in der Kita Habbrügger Weg in Ganderkesee frei. Der Beginn der Dienstzeit wäre bei Interesse auch noch im September oder Oktober möglich.

Nach oben