Mo. 17. Juli 17

Rathaus Ganderkesee verkauft Lose für das "Entenrennen" des Lions Club Delmenhorst "Gräfin Hedwig"

Daniela Beecken, Verwaltungsmitarbeiterin Ina Giza und Fachdienstleiter Christian Hallanzy. Frau Beecken übergibt die Enten mit den Losen.

Der Lions Club Delmenhorst „Gräfin Hedwig“ veranstaltet am Samstag, 19. August, zum fünften Mal ein „Entenrennen“. Interessierte können ab sofort auch im Bürgerbüro des Ganderkeseer Rathauses für fünf Euro ihre „Ente“ erwerben und sich mit diesem Los die Chance auf mögliche Gewinne sichern.

„Mit dem Erlös unterstützen wir den Hospizkreis Ganderkesee, die Palliativstation des Josef-Hospitals Delmenhorst und den Hospizdienst Delmenhorst“, erläutert Daniela Beecken vom Lions Club. Daher unterstützt Christian Hallanzy, Fachdienstleiter des Bürgerbüros Ganderkesee, die Aktion mit seinem Team sehr gerne. 

Wer ein Los kauft, erhält im Rathaus eine symbolische „Ente“ sowie den Loscoupon. Beim eigentlichen Rennen gehen andere, mit einer Losnummer versehene „Enten“ an den Start. Die Loskäuferinnen und -käufer müssen nur ihren Coupon behalten und gegebenenfalls zum Abholen der Preise vorzeigen. Wer bei der „Siegerehrung“ dabei sein will, sollte am 19. August gegen 13 Uhr in der Markthalle in Delmenhorst sein. Neben der Gewinnausgabe ist ein Programm mit Live-Musik, Bratwurst und Kinderschminken geplant. 

Alle weiteren Informationen finden Sie auf dem Veranstaltungsplakat hier.

Nach oben