Fr. 15. März 19

Zweites Bökerschapp wird eröffnet

Seit April 2012 können sich Interessierte im Bökerschapp in der regioVHS (Altes Rathaus) vollkommen unbürokratisch plattdeutsche Bücher und CDs ausleihen. Dieses Modell, das auch auf Vertrauen basiert, hat sich so sehr bewährt, dass am kommenden Montag, 18. März, ein zweites Bökerschapp in der Schule an der Ellerbäke in Bookholzberg eröffnet wird. Dieses befindet sich im Bereich des Eingangs Ammerweg, direkt neben dem Jugendzentrum KAFFEEPOTT.

Zu Beginn wird das Sortiment rund 300 plattdeutsche Medien (vor allem Bücher) enthalten. Ein Teil davon stammt aus dem ersten Bökerschapp, das zuletzt aus allen Nähten platzte, ein großer Teil wurde aber auch neu angeschafft dank einer Spende der LzO. Der Einbauschrank mit Glasfront wurde für die Umfunktionierung zum Bökerschapp aufwendig restauriert und optisch aufgewertet.

Die feierlichen Eröffnung findet am Montag ab 16 Uhr am neuen Bökerschapp statt. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Wer noch plattdeutsche Literatur spenden will, hat am Montag gleich vor Ort die Gelegenheit. Ansonsten können plattdeutsche Bücher auch zu den jeweiligen Öffnungszeiten im benachbarten Jugendzentrum KAFFEEPOTT, Tel. 04223 555, abgegeben werden.

Zur Eröffnung mit Bürgermeisterin Alice Gerken wird es auch eine kleine Lesung geben. Martina Brünjes trägt aus dem Buch "Schatz, ik will nich in Urlaub - or: Worum Deko slecht is för de Ehe" vor, das sie gemeinsam mit Ehemann Timo verfasst hat. Neben Bürgermeisterin Gerken wird der frühere Plattdeutschbeauftragte Dirk Wieting, der das Vorhaben zweiter Bökerschapp noch gemeinsam mit Angela Hillen vorangetrieben hat, sprechen.

Mehr Infos zum Bökerschapp gibt es hier:
https://www.gemeindeganderkesee.de/boekerschapp.html

Nach oben