Di. 29. Dezember 20

Bekanntgabe einer Mitteilung des Landkreises Oldenburg

Landkreis Oldenburg erlässt Allgemeinverfügung zu Feuerwerk an Silvester

Mit Wirkung vom 29. Dezember 2020 gilt im Landkreis Oldenburg eine Allgemeinverfügung die ein Verbot von Feuerwerken regelt.
Landrat Carsten Harings und die Bürgermeister*Innen der kreisangehörigen Kommunen richten einen einmütigen Appell an die Bürgerinnen und Bürger, dieses Jahr bitte auf jegliche Böllerei zu verzichten und mehrköpfige Ansammlungen / Kontakte zu vermeiden.

In der Zeit vom 31. Dezember 2020, 21.00 Uhr, bis zum 1. Januar 2021, 7.00 Uhr ist das Mitführen von pyrotechnischen Gegenständen auf belebten öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen im Sinne des § 2 Abs. 1 des Niedersächsischen Straßengesetzes sowie auf belebten öffentlich zugänglichen Flächen untersagt.

Zur Info:

§ 2 Abs. 1 des Niedersächsischen Straßengesetzes lautet:
"Öffentliche Straßen sind diejenigen Straßen, die dem öffentlichen Verkehr gewidmet sind. 2Öffentliche Straßen im Sinne dieses Gesetzes sind auch die öffentlichen Wege und Plätze."

Aufgrund der Allgemeinverfügung ist nach Absprache mit den kreisangehörigen Kommunen an folgenden Straßen, Wegen und Plätzen sowie auf öffentlich zugänglichen Flächen das Veranstalten von Feuerwerken untersagt

Gemeinde Großenkneten:

  • Im Ortsteil Ahlhorn auf dem Dorfplatz (Katharinenstraße 15) sowie auf der Wildeshauser Straße von der Einmündung Kirchstraße / Höhe Wildeshauser Straße 36 bis zur Straße Am Bahnhof jeweils links und rechts entlang der Wildeshauser Straße, einschließlich der Parkflächen der Einkaufsmärkte Edeka, Rewe und Netto, allen Freiflächen, dem Bahnhofsvorplatz sowie dem Wendehammer
  • Im Ortsteil Großenkneten auf dem Wilhelm-Wellmann-Platz (Ahlhorner Straße 1) sowie dem Parkplatz bei Aldi / Edeka (Am Rieskamp 2)
  • Im Ortsteil Huntlosen auf dem Dorfplatz (Bahnhofstraße), dem Evergem-Platz (Bahnhofstraße / Kreisverkehr) und dem zu Edeka gehörendem Parkplatz (Bahnhofstraße 52)

Gemeinde Hude:

  • In Hude-Nord im Bahnhofstunnel, auf dem Bahnhofsvorplatz, auf dem alten Torfplatz sowie auf dem Parkplatz / Verbindungsweg zwischen beiden Plätzen (s. Anlage Hude)
  • In Hude-Süd auf dem Schützenplatz an der Schützenstraße / Am Klüterort
  • Auf der Parkstraße / Auf der Nordheide (L867) zwischen der Gemeindestraße Lindenstraße und Gemeindestraße Stöverskamp
  • P+R Parkplatz neben der Hauptstraße (K348) und neben der Bahnhofstraße (K285) beim Bahnhof in Wüsting

Stadt Wildeshausen:

  • Auf dem Wildeshauser Marktplatz, Gildeplatz (inkl. Parkpalette), Stellmacherplatz, Krandelparkplatz sowie den Burgberg nebst Parkanlage

Samtgemeinde Harpstedt:

  • Auf dem Marktplatz Harpstedt und den direkt angrenzenden Straßenabschnitten.
Nach oben