Mi. 27. Mai 20

Bolzplätze bleiben weiterhin geschlossen

Die Bolzplätze in der Gemeinde Ganderkesee bleiben im Gegensatz zu den Spielplätzen weiterhin geschlossen. Darauf weist die Verwaltung hin, nachdem in den vergangenen Tagen mehrmals Absperrungen eigenmächtig entfernt worden waren.

Da Bolzplätze dem Kontaktsport (z.B. Fußball) dienen, werden sie wie Sportplätze bewertet und sind folglich nach der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie von den Öffnungen bis auf Weiteres ausgenommen.

Die Gemeinde wird in den kommenden Tagen und Wochen verstärkt kontrollieren, ob das Nutzungsverbot auf den Bolzplätzen eingehalten wird. Eltern werden gebeten, ihre Kinder über die fortbestehende Sperrung zu informieren.

Nach oben