Fr. 15. Januar 21

Vollsperrung der Straße „Dürerstraße“

Im Zuge der Straßensanierungen im sogenannten „Malerviertel“ in Ganderkesee wird die Straße „Dürerstraße“ im Bereich zwischen den Einmündungen „Arthur-Fitger-Straße“ und „Jahnstraße“ für den allgemeinen Kraftfahrzeugverkehr bis auf Weiteres voll gesperrt.

Für Fußgänger, Rettungskräfte und die Entsorgungsunternehmen ist der Baustellenbereich passierbar.
Die Schulbusse werden weiterhin nicht bis zur Schule fahren, sondern stattdessen am „Habbrügger Weg“ halten. Die Kinder können hier ein- und aussteigen und dann über den Sportplatz (Stadion) sicher zur Schule gelangen.

Eine Umleitung wird über die Arthur-Fitger-Str., Nordweg und Dürerstraße eingerichtet.
Im Anschluss wird der Sperrungsbereich in den westlich verlaufenden Teil der Dürerstraße weiterziehen.

Wer eigene Baumaßnahmen im Sperrungsbereich geplant hat, sollte sich bitte mit der Gemeindeverwaltung in Verbindung setzen, damit Unannehmlichkeiten vermieden werden können.

Für die entstehenden Beeinträchtigungen bittet die Gemeindeverwaltung um Verständnis.

Nach oben