Mi. 01. Juli 20

Ein Vierteljahrhundert bei der Gemeinde

(v.l.): Anne Willenborg (Personalrat), Matthias Meyer (Erster Gemeinderat), Gisela Wells und Rainer Loog (Fachdienstleiter Gebäudeservice).

Dienstjubiläum für Gisela Wells vom Fachdienst Gebäudeservice

Auf sowohl 25 Jahre im öffentlichen Dienst als auch ein Vierteljahrhundert in Diensten der Gemeinde Ganderkesee konnte am Mittwoch Gisela Wells aus dem Fachdienst Gebäudeservice zurückblicken. Erster Gemeinderat Matthias Meyer überreichte der 64-Jährigen im Beisein von Anne Willenborg vom Personalrat und Fachdienstleiter Rainer Loog die entsprechende Urkunde.

Wells begann ihre berufliche Laufbahn 1973 mit einer Ausbildung als Tiefbauzeichnerin in einem Ingenieurbüro in Delmenhorst, bei dem sie bis 1987 zunächst als Bauzeichnerin und später als Technikerin arbeitete. Nach einem Jahr als Technische Angestellte wechselte Wells 1989 als Bauzeichnerin zu den Norddeutschen Seekabelwerken in Nordenham, von wo aus sie sich 1995 nach Ganderkesee bewarb.

Seit dem 1. Juli 1995 ist Gisela Wells, die ihren britischen Nachnamen ihrem englischen Ehemann verdankt, als technische Angestellte im Rathaus tätig. Im Fachdienst Gebäudeservice betreut sie seitdem Hochbauvorhaben und ist für die Bauunterhaltung gemeindeeigener Objekte zuständig.

Nach oben