Fr. 14. Juni 19

Datenschutzschulung für Vereine

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgt in vielen Bereichen für erhöhten Informationsbedarf. Bürgermeisterin Alice Gerken hatte deshalb für Donnerstagabend Ganderkeseer Vereine, Verbände und Organisationen ins Rathaus eingeladen.

Dr. Christian Jakob von der Rechtsanwaltskanzlei Haunhorst/Schmidt aus Oldenburg gab den rund 60 anwesenden Vertreterinnen und Vertretern zunächst eine Einführung ins Thema, bevor er auf die Anforderungen insbesondere an Vereine einging. In der abschließenden Fragerunde wurden z.B. die Themen Fotografieren auf Veranstaltungen, Vereinshomepages, personenbezogene Daten von Vereinsmitgliedern sowie weitere urheberrechtliche Aspekte angesprochen.

Bürgermeisterin Gerken freute sich über die große Resonanz und insbesondere die Vielfalt an Teilnehmern. Diese vertraten z.B. Sportvereine, Schützenvereine, den Bürgerbusverein oder aber Fördervereine von Schulen. Die zweieinhalbstündige Veranstaltung sei sehr informativ gewesen, sagte Gerken. "Bei so einem komplexen Thema bleiben aber natürlich auch Fragen offen. Daher ist es durchaus möglich, im kommenden Jahr zu einer Folgeveranstaltung einzuladen." Bis dahin könnten Vereine z.B. Tipps und Hinweise des Referenten bzgl. der Homepages umsetzen

Von Seiten der Vereine, Verbände und Organisationen gab es viele positive Rückmeldungen auf die von der Gemeinde auf freiwilliger Basis angebotene Veranstaltung. Die Anregung dazu war ursprünglich bei einer Zusammenkunft der Orts- und Heimatvereine gekommen.

Nach oben