Ähnlichen Themen

Anliegen A-Z: Melderegisterauskunft für Parteien oder Wählergruppen einholen

zurück

Beschreibung

Parteien und Wählergruppen können 6 Monate vor der Parlaments- oder Kommunalwahl  eine einfache Auskunft aus dem Melderegister für Gruppen von Wahlberechtigten erhalten, wenn diese keinen Widerspruch eingelegt haben.

Eine Gruppe von Wahlberechtigten sind z. B. alle Bürger zwischen 18 und 25 Jahre.

Wichtig: Der Datenempfänger muss die Daten spätestens einen Monat nach der Wahl löschen.

Die einfache Auskunft umfasst:

  • Vor- und Zuname
  • Doktorgrad
  • letzte Meldeanschrift

Leistungsbeschreibung - Verrichtung:

Abstimmungen (Volksbegehren, Volksentscheiden und Bürgerentscheiden):

Antragsteller der Begehren und Entscheide sowie Parteien können hier ebenfalls eine einfache Melderegisterauskunft für Gruppen erhalten, falls die Betroffenen keinen Widerspruch eingelegt haben. Auskünfte dürfen hier frühestens ab dem Tag der Bekanntmachung erteilt werden.

Seitenanfang

Benötigte Unterlagen

entfällt

Seitenanfang

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

  • § 50 Abs. 1, Abs. 5 Bundesmeldegesetz

Seitenanfang

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang

Ansprechpartner(innen)

 Bürgerbüro Ganderkesee

Telefon: 04222 44-300
E-Mail:
zum Kontaktformular

 Bürgerbüro Bookholzberg

Telefon: 04223 7091-0
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Nach oben