Anliegen A-Z: Kraftfahrzeug Zulassung Sonstige Informationen - Leasingfahrzeuge/Finanzierte Fahrzeuge

zurück

Beschreibung

Wenn sich Ihre Zulassungsbescheinigung ZB II (Fahrzeugbrief) im Zusammenhang mit einer Finanzierung oder einem Leasingvertrag bei Ihrer Bank befindet, muss für zulassungstechnische Änderungen eine Übersendung der Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief) an die Zulassungsstelle erfolgen. In diesem Fall muss der Fahrzeughalter die Übersendung bei der betreffenden Bank schriftlich oder telefonisch beantragen.

Die Übersendung per Wertpost dauert 3 bis 5 Werktage. In der Zulassungsstelle können Sie telefonisch erfragen (04222 44-300), ob sich das angeforderte Dokument bereits in der Zulassungsstelle befindet. Nach erfolgter Dienstleistung wird die ZBII (Fahrzeugbrief) wieder zurück an die entsprechende Bank gesandt.

Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie die Übersendung der Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief) veranlassen müssen, rufen Sie uns vorher an. Dadurch ersparen Sie sich unter Umständen Gebühren.

Seitenanfang

Gebühren

  • Rücksendung Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief) an die Bank= 10,20 Euro

Es können Kosten für das Prägen der Kfz-Kennzeichen entstehen

Zahlungsmöglichkeiten:

Bar oder mit EC-Karte ("girocard")

Seitenanfang

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang

Ansprechpartner

 Landkreis Oldenburg - KFZ-Zulassungsstelle

Telefon: 04431 85-698
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Nach oben