Anliegen A-Z: Bestattungen (ordnungsrechtlich)

zurück

Beschreibung

In den Fällen, in denen bestattungspflichtige Angehörige nicht vorhanden sind oder nicht oder nicht rechtzeitig die Bestattung in Auftrag geben und sich auch sonst niemand verpflichtet fühlt, wird die Bestattung im Rahmen der allgemeinen Gefahrenabwehr veranlasst.
 
Die Kosten der Bestattung werden dem Bestattungspflichtigen (in der Regel der nächste Angehörige) auferlegt. Unter bestimmten Voraussetzungen kommen Leistungen nach dem Sozialrecht in Betracht.

Seitenanfang

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

Niedersächsisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (Nds. SOG)

Seitenanfang

Nach oben