Anliegen A-Z: Befreiung von der Nutzung der Biotonne

zurück

Beschreibung

Eigenkompostierung, Biotonne oder beides? Entscheiden Sie richtig...

Hier finden Sie Informationen:
Landkreis Oldenburg

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an das Bürger-Service-Büro, Bereich Grundabgaben, wenden:
Telefon: 04222 44-0, E-Mail: grundabgaben[ at ]ganderkesee.de

Seitenanfang

Benötigte Unterlagen

Auf Antrag können Grundstücke von der Bereitstellung einer Biotonne befreit werden. Voraussetzungen dafür sind:

  • vollständige Eigenkompostierung von allen kompostierbaren Abfällen aus Küche und Garten
  • ausreichend großes Grundstück
  • ausreichend intensiv genutzte Fläche, z. B. Blumenbeete, Gemüsegarten zur Verwertung des Kompostes
  • keinesfalls dürfen kompostierbare Abfälle in die Restmülltonne gelangen

Den Antrag auf Befreiung von der Biotonne finden Sie hier:
Anzeige: Befreiung von der Biotonne

Der Antrag ist beim Bürger-Service-Büro in Ganderkesee oder Bookholzberg einzureichen. Er wird dann nach Prüfung an den Landkreis Oldenburg weitergeleitet.

Seitenanfang

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang

Ansprechpartner(innen)

Frau  Kuster

Telefon: 04222 44-224
E-Mail:
zum Kontaktformular

Frau  Jung

Telefon: 04222 44-225
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Nach oben