Anliegen A-Z: Abnahme Kanalanschlüsse (Regenwasser)

zurück

Beschreibung

Der Kanalanschluss ist vor Herstellung zu beantragen und eine Entwässerungsgenehmigung bei der Gemeinde einzuholen.

Nach der Herstellung Ihrer privaten Grundstücksentwässerungsanlage für die Niederschlagswasserbeseitigung wird diese von der Gemeinde Ganderkesee abgenommen. Die Abnahme erfolgt im offenen Rohrgraben, d. h. der Grundstückskontrollschacht und die Rohrleitungen müssen sichtbar sein.

Die Abnahmen sind kurzfristig nach telefonischer Terminvereinbarung mit einem Vorlauf von 2 Werktagen möglich.

Seitenanfang

Gebühren

Für die Erteilung der Genehmigung und die Abnahme fallen Gebühren in Höhe von 45,00 Euro an.

Seitenanfang

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

713 - Satzung über die Abwasserbeseitigung und den Anschluss an die öffentliche Abwasserbeseitigungsanlage in der Gemeinde Ganderkesee.pdf
713 - Satzung über die Abwasserbeseitigung (Niederschlagswasser) und den Anschluss
an die öffentliche Abwasserbeseitigungsanlage der Gemeinde Ganderkesee (Niederschlagswasserbeseitigungssatzung)
(PDF - Dokument, Größe: 1 MB)

Seitenanfang

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang

Ansprechpartner(innen)

Herr  Kahl

Telefon: 04222 44-642
E-Mail:
zum Kontaktformular

Frau  Willenborg

Telefon: 04222 44-641
E-Mail:
zum Kontaktformular

Frau  Vosgerau

Telefon: 04222 44-633
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Nach oben