Anliegen A-Z: Europäischer Feuerwaffenpass (EFP)

zurück

Beschreibung

Dieser Pass ist erforderlich, wenn die Waffen im Ausland (z.B. zur Jagd o.Ä.) verwendet werden sollen.

Erteilung nur an Jäger und Sportschützen, die bereits eine waffenrechtliche Erlaubnis besitzen (Waffenbesitzkarte)

Antrag - ca. 4 Wochen vor der Reise mit Angabe des Reiselandes, stellen oder nur vorsorglich ohne Angabe des Reiselandes.

Gültigkeit:

Der Pass ist 5 Jahre gültig.

Seitenanfang

Gebühren

Die Gebühren für die Beantragung des europäischen Feuerwaffenpasses betragen 40,90 €.

Seitenanfang

Benötigte Unterlagen

  • ein Lichtbild ist erforderlich

Seitenanfang

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang

Ansprechpartnerin

Frau  Tönjes

Telefon: 04222 44-326
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Nach oben