Anliegen A-Z: Lebens-, Haushalts- und Meldebescheinigungen

zurück

Beschreibung

Lebens- , Haushalts- und Meldebescheinigungen sind Auszüge aus dem Melderegister, aus denen Ihre persönlichen Daten und Ihre Anschrift hervorgehen.

Sie werden zur Vorlage bei Behörden (z.B. Haushalts- und Lebensbescheinigungen für die Familienkasse der Agentur für Arbeit, Meldebescheinigungen für Rentenzwecke etc.) oder für private Zwecke benötigt.

Inhalt der Bescheinigungen:

Meldebescheinigung - enthält Angaben über Name, Vorname, Geburtsdatum und -Ort, Zuzugsdatum und Meldeanschrift.

erweiterte Meldebescheinigung – enthält ergänzend zur Meldebescheinigung je nach Wunsch auch Angaben über gesetzliche Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder, Familienstand, derzeitige Staatsangehörigkeiten, frühere Anschriften sowie Ein- und Auszugsdatum.

Haushaltsbescheinigung - enthält darüber hinaus eine Bestätigung der Meldebehörde, welche minderjährige Kinder des Antragstellers im gemeinsamen Haushalt gemeldet sind. Sie wird nur zur Vorlage bei der Kindergeldkasse ausgestellt.

Lebensbescheinigung - die Meldebehörde bestätigt, dass die Person im Melderegister geführt ist und lebt (kann nur bei persönlicher Vorsprache ausgestellt werden).

steuerliche Lebensbescheinigung - Eine steuerliche Lebensbescheinigung wurde bis Ende des Jahres 2010 benötigt, um einen Kinderfreibetrag für ein Kind auf der Lohnsteuerkarte eintragen zu lassen, das nicht im Haushalt der oder des Steuerpflichtigten lebte. Durch die Einführung der elektronischen Lohnsteuerkarte im Jahr 2011 und durch Änderungen der gesetzlichen Grundlagen ist die Vorlage einer steuerlichen Lebensbescheinigung nicht mehr erforderlich, diese wird folglich auch nicht mehr von den Gemeinden ausgestellt. Bitte wenden Sie sich an ihr zuständiges Finanzamt.

Anforderung von Bescheinigungen

Die Anträge der Lebensbescheinigungen müssen persönlich in den Bürgerbüros, alle anderen können auch durch eine andere Person mit einer schriftlichen Vollmacht beantragt werden.

Die Bescheinigungen werden bei persönlicher Vorsprache und nach Zahlung der Gebühr sofort ausgehändigt.

Für folgende Bescheinigungen ist auch ein Onlineantrag möglich:
einfache Meldebescheinigung
erweiterte Meldebescheinigung

Seitenanfang

Gebühren

  • einfache Meldebescheinigung: 7,50 Euro
  • erweiterte Meldebescheinigung: 9,00 €
  • Meldebescheinigung zur Vorlage bei einer Behörde (z.B. einem Konsulat oder der Ausländerbehörde): gebührenfrei
  • Haushaltsbescheinigung: gebührenfrei
  • Lebensbescheinigung für Rentenzwecke: gebührenfrei

Zahlungsmöglichkeiten:

Bar oder bargeldlos (girocard/Kreditkarte), beim Onlineantrag: Giropay, Paydirekt, Paypal, Kreditkarte

Seitenanfang

Benötigte Unterlagen

  • Meldebescheinigung und Haushaltsbescheinigung:
    Personalausweis /Pass, ggf. schriftliche Vollmacht und Personalausweis /Pass der bevollmächtigten Person.
  • Lebensbescheinigung z.B. für Rentenzwecke:
    Personalausweis /Pass und Schreiben des Rententrägers. Die Lebensbescheinigung kann nur persönlich beantragt werden.

Seitenanfang

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang

Ansprechpartner(innen)

 Bürgerbüro Ganderkesee

Telefon: 04222 44-300
E-Mail:
zum Kontaktformular

 Bürgerbüro Bookholzberg

Telefon: 04223 7091-0
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Nach oben