Ähnlichen Themen

Anliegen A-Z: Zulassungsbescheinigung Teil II

zurück

Beschreibung

Es wird in Zulassungsbescheinigung Teil I (vorher: Fahrzeugschein) und Zulassungsbescheinigung Teil II (vorher: Fahrzeugbrief) unterschieden. 

Zulassungsbescheinigung Teil II:

  • Wird beim Kauf eines Neufahrzeugs durch den Hersteller ausgehändigt
  • Eingetragene Person ist der Halter des entsprechenden Fahrzeugs
  • Vorbesitzer sind aus Datenschutzgründen - mit Ausnahme des letzten Vorhalters - nicht mehr namentlich nachvollziehbar
  • Es werden nur noch der Tag der 1. Zulassung und die Anzahl der Vorhalter eingetragen
  • Ab dem 3. Halter wird für den Eintrag jedes weiteren 2. neuen Halters (also den 5., den 7. etc.) die Ausstellung einer neue Zulassungsbescheinigung Teil II mit der Zulassung erforderlich
  • Eine generelle Umtauschpflicht des alten Fahrzeugbriefes besteht nicht
  • Automatisch umgetauscht wird, wenn ohnehin ein neuer Fahrzeugbrief auszustellen ist (z. B. bei Verlust)
  • Ungültige Zulassungsbescheinigung Teil II wird eingezogen
  • Alte Fahrzeugbriefe werden ungültig gestempelt und ausgehändigt

Weitere Informationen:

Seitenanfang

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

§ 12 Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) - Zulassungsbescheinigung Teil II

Seitenanfang

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang

Ansprechpartner

 Landkreis Oldenburg - KFZ-Zulassungsstelle

Telefon: 04431 85-698
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Nach oben