Ähnlichen Themen

Anliegen A-Z: Erschließungsbeiträge

zurück

Beschreibung

Beim erstmaligen (Aus-)Bau von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen erhebt die Gemeinde Kommunalabgaben in Form von Erschließungsbeiträgen.

Wenn öffentliche Straßen, Wege und Plätze oder Teile davon (z.B. Geh- und Radwege, Beleuchtungs- oder Straßenentwässerungseinrichtungen) erstmalig (aus-)gebaut werden, erhebt die Gemeinde zur Deckung eines Teils ihrer Kosten Kommunalabgaben in Form von Erschließungsbeiträgen.

Dabei trägt die Gemeinde 10 % des beitragsfähigen Erschließungsaufwands. 90 % werden auf die erschlossenen Grundstücke nach den Festsetzungen der Erschließungsbeitragssatzung verteilt.

Seitenanfang

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

611-Erschliessungsbeitragssatzung.pdf
611 - Satzung der Gemeinde Ganderkesee über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen
(PDF-Dokument, Größe: 354 KB)

Seitenanfang

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

  • §§ 127 - 135 Baugesetzbuch

Seitenanfang

Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang

Ansprechpartner(innen)

Frau  Ramlow

Telefon: 04222 44-615
E-Mail:
zum Kontaktformular

Herr  Ilgaz

Telefon: 04222 44-609
E-Mail:
zum Kontaktformular

Seitenanfang

Nach oben