Energetische Quartierssanierung

Was können wir in der Gemeinde Ganderkesee tun, um das Klima zu schützen? Um Energie und damit Geld zu sparen? Und können wir durch Gebäudemodernisierung, Begrünung oder Umgestaltung das Wohnen und Leben in unseren Wohngebieten attraktiver machen? Aufgrund dieser Fragen erstellt die Gemeinde Ganderkesee derzeit zusammen mit dem Ingenieurbüro BEKS EnergieEffizienz GmbH aus Bremen  "Quartierskonzepte" für große Teile der Orte Ganderkesee und Bookholzberg.

Die Gemeinde lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, an der Gestaltung der Konzepte mitzuwirken. Auch wenn sich Ihr Wohnhaus nicht innerhalb der Abgrenzungen eines Quartiers befindet, können Sie sich gerne einbringen!

Veranstaltungen

Im Rahmen der Konzepterstellung wird es folgende zwei Auftaktveranstaltungen geben:

  • 02.03.2017 von 16.00-20.00 Uhr im Lichthof des Ganderkeseer Rathauses, Mühlenstr. 2
  • 07.03.2017 von 16.00-20.00 Uhr im Berufsförderungswerk in Bookholzberg, Apfelallee 1

Zudem können Sie sich intensiv bei unseren Klimaschutz-Werkstätten einbringen:
Klimaschutz-Werkstatt für EinwohnerInnen (MieterInnen und HausbesitzerInnen)

  • 29.03.2017 von 16.00-19.00 Uhr
    im Sitzungssaal des Ganderkeseer Rathauses, Mühlenstr. 2

Klimaschutz-Werkstatt für Einzelhandel/Gewerbe

  • 06.04.2017 von 16.00-19.00 Uhr
    im Sitzungssaal des Ganderkeseer Rathauses, Mühlenstr. 2


Fragebogen

Für unser Projekt Quartierssanierung möchten wir HausbesitzerInnen, MieterInnen und UnternehmerInnen um Mithilfe bitten. Nehmen Sie sich bitte kurz Zeit und füllen Sie einen der folgenden Fragebögen aus:

Fragebogen für HausbesitzerInnen und MieterInnen

Fragebogen für UnternehmerInnen

Die Rückgabemöglichkeiten entnehmen Sie der letzten Seite des Fragebogens. Mitmachen lohnt sich: Für jeden ausgefüllten Bogen erhalten Sie als kleines Dankeschön einen Energiesparartikel Ihrer Wahl.


Klimaschutzideen

Haben Sie Ideen und Verbesserungsvorschläge für Ihr Wohnquartier? Dann füllen Sie bitte dieses Ideenblatt für Ganderkesee und dieses Ideenblatt für Bookholzberg aus und bringen Sie es zu den Auftaktveranstaltungen mit. Alternativ können Sie das Ideenblatt auch per E-Mail an Frau Strüber strueber[ at ]beks-online.de vom Ingenieurbüro BEKS EnergieEffizienz GmbH senden.


Übersichtskarten

Quartier Bookholzberg
Quartier Ganderkesee

Bestand nach Straßen

Liegt Ihre Straße im Quartier? Hier können Sie es herausfinden für Bookholzberg und den Ort Ganderkesee.

Pressemitteilungen

Auftaktveranstaltungen in Bookholzberg und Ganderkesee (17.02.2017)

Auftaktveranstaltungen - mitmachen und informieren (24.02.2017)

Workshop für Eigenheimbesitzer & Mieter (17.03.2017)"

Ihr Ansprechpartner
Thomas Didjurgies
Telefon: 04222 44-604
E-Mail: T.Didjurgies[ at ]ganderkesee.de

Das integrierte energetische Quartierskonzept wird mit 65% durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gefördert. Die Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) bezuschusst das Projekt mit zusätzlichen 20%.

Nach oben porndl.org mydirtystuff.com javcoast.com