Fairtrade Gemeinde Ganderkesee

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Fairtrade-Unterstützer,

am 15. September 2019 wird die Gemeinde Ganderkesee eine zertifizierte Fairtrade-Gemeinde und zählt dann zu einer von über 620 Kommunen in Deutschland, die sich für den Fairen Handel stark machen. Ich freue mich sehr über das große Engagement vieler Einzelhändler, Gastronomiebetriebe, Vereine, Schulen und Kirchengemeinden, die sich stark für den Fairen Handel einsetzen. Der Faire Handel hat in unserer Gemeinde schon eine lange Tradition. Der Weltladen Ganderkesee verkauft bereits seit 1981 fair gehandelte Produkte und informiert über ungerechte internationale Handelsbeziehungen.

Im Frühjahr 2018 wurde die Steuerungsgruppe Fairtrade-Gemeinde Ganderkesee gegründet, um die Bemühungen der einzelnen Akteure in der Gemeinde zu bündeln und den Prozess zum Erlangen des Titels Fairtrade-Gemeinde voranzubringen. Dank des Engagements der Mitglieder der Steuerungsgruppe haben sich somit eine stetig wachsende Zahl an Projektpartnern gefunden, die sich allesamt für das gleiche Ziel – eine Stärkung des Fairen Handels – einsetzen. Dafür danke ich allen Projektpartnern sehr herzlich.

Wir haben die Möglichkeit, uns durch unser Konsumverhalten solidarisch mit unseren Mitmenschen auf anderen Erdteilen zu zeigen. Lassen Sie uns gemeinsam dafür einsetzen, unsere Gemeinde Tag für Tag ein Stückchen fairer werden zu lassen.

Alice Gerken
Bürgermeisterin

Nach oben