Wahl zum 19. Niedersächsischen Landtag am 09.10.2022


Am 09.10.2022 findet die Wahl zum 19. Niedersächsischen Landtag statt.

Viele allgemeine Informationen zu dieser Wahl sind auf der Seite der Landeswahlleiterin zu finden.

Wahlbenachrichtigung

Die Wahlbenachrichtigungen werden per Post zugestellt. Für die diesjährige Landtagswahl erfolgt dies per Brief und nicht wie in den Vorjahren per Postkarte.
Wahlberechtigte, die bis zum 18.09.2022 keine Benachrichtigung erhalten haben, können in der darauffolgenden Woche im Bürgerbüro Ganderkesee (Öffnungszeiten) prüfen, ob sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind und ggfs. die Eintragung beantragen.

Wahlschein / Briefwahlunterlagen

Wenn Sie Ihr Wahlrecht am 09.10.2022 nicht im Wahlraum ausüben können, besteht die Möglichkeit der Briefwahl.
Für die Zusendung der Wahlunterlagen zu Ihnen nach Hause oder eine andere Anschrift (z.B. Urlaubsadresse) steht ein Online-Antragsverfahren zur Verfügung. Den Link finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Außerdem enthält Ihr Wahlbenachrichtigungsbrief einen QR-Code welcher Sie direkt in das Onlineformular leitet und viele Daten bereits automatisch einträgt.
Möchten Sie Ihren Antrag gerne persönlich stellen? Hierfür werden drei Briefwahlbüros im Gemeindegebiet eingerichtet (siehe unten). 

Natürlich können Sie Ihren Wahlscheinantrag auch per Post oder per Fax (04222 - 44 - 520) an die Gemeinde Ganderkesee senden. Ein telefonischer Antrag ist jedoch nicht möglich!
Ihre per Briefwahl abgegebene Stimme muss am Wahltag um 18 Uhr vorliegen - bitte achten Sie daher auf die rechtzeitige Rücksendung.

Onlineantrag

Für die Beantragung eines Wahlscheines mit den Briefwahlunterlagen steht Ihnen ein Online-Antragsverfahren zur Verfügung.

Um den Antrag vollständig ausfüllen zu können, benötigen Sie Ihren Wahlbezirk und Ihre Nummer im Wählerverzeichnis. Beide Informationen finden Sie auf Ihrem Wahlbenachrichtigungsbrief. Die Abfrage dieser Daten dient dazu, Missbrauch mit diesem Onlinedienst zu verhindern.

Zum Onlineantrag

Briefwahlbüros

Auch in diesem Jahr sind drei Briefwahlbüros eingerichtet. Dort erhalten Sie die Briefwahlunterlagen gegen Vorlage des ausgefüllten Wahlscheinantrages auf der Rückseite des jeweiligen Wahlbenachrichtigungsbriefes (und ggf. der Vorlage einer Vollmacht falls Sie die Unterlagen für Dritte abholen). Sie können in den Briefwahlbüros auch direkt wählen.

Zu folgenden Öffnungszeiten können Sie die Briefwahlbüros ohne Termin aufsuchen:

Rathaus Ganderkesee
Montag und Dienstag: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr (am 07.10. bis 13 Uhr)

Bürgerbüro Bookholzberg
Dienstag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Turnhalle Heide (Schulweg 64)
Montag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie 13:00 bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass in den Briefwahlbüros keine anderen Dienstleistungen des Bürgerbüros angeboten werden können. Alle Informationen zu den weiteren Angeboten finden Sie auf dieser Seite.

Nach oben