Madama Butterfly von Giacomo Puccini

Kategorie: Kulturveranstaltungen

zurück

Musiktheater-Übertragung aus der Wiener Staatsoper

Der US-amerikanische Leutnant Pinkerton heiratet die japanische Geisha Cio-Cio-San - nach damals tolerierter Sitte - für eine kurze Zeit: Was für ihn kaum mehr als ein Zeitvertreib ist, bedeutet für sie die große Liebe. Nach seiner Abreise wartet sie lange auf seine Rückkehr: Als er endlich wiederkehrt, muss Cio-Cio-San - die ihm eine Sohn geboren hat - erkennen, dass er erneut geheiratet hat. Aus Verzweiflung tötet sie sich: " Ehrenvoll zu sterben, wer nicht länger in Ehren leben kann."
Die Tragödie der Japanerin in drei Akten brachte Puccini 1904 in einer neuen Fassung heraus. Das Werk setzte sich durch, und der Welterfolg war dann nur noch eine Frage der Zeit. "Madame Butterfly" ist neben "La Bohème" Puccinis volkstümlichste Oper. Bevor er mit der Komposition begann, hat er anhand vieler Grammofon-Aufnahmen japanische Musik eingehend studiert und sich auch über die Sitten und Gebräuche des Landes informiert.

!!!! Die Uhrzeit der Übertragung steht aktuell noch nicht fest. Wir halten Sie auf dem Laufenden !!!

Mit Anmeldung: 10,00€
Abendkasse: 12,50€


Veranstalter: regioVHS Ganderkesee-Hude,
Veranstaltungsort: Haus Müller
Anfang: Fr, 07. Dezember 2018 um 18:00 Uhr
Ende: Fr, 07. Dezember 2018 um 20:30 Uhr

Nach oben