Verhüllen als Kunst - Christo und Jeanne-Claude

Kategorie: Kulturveranstaltungen

zurück

Kunstvortrag

Die Verhüllung des Reichstagsgebäudes in Berlin im Sommer 1995 hat das Künstlerpaar weltberühmt gemacht. Die Idee dazu basiert jedoch auf Gedanken, die Christo in den 1960er Jahren entwickelt hat. Der Vortrag stellt den Lebensweg des aus Bulgarien geflüchteten Künstlers vor sowie die Zusammenarbeit mit Jeanne-Claude mit der er gemeinsam Kunstgeschichte geschrieben hat.

mit Anmeldung: 7,50€
Abendkasse: 10,00€


Veranstalter: regioVHS Ganderkesee-Hude,
Veranstaltungsort: Haus Müller
Anfang: Mi, 08. Mai 2019 um 19:30 Uhr
Ende: Mi, 08. Mai 2019 um 21:45 Uhr

Nach oben