Vortrag: Kohleausstieg statt Klimakrise

Kategorie: Vortrag

zurück

Ende 2015 hat sich in Paris die Weltgemeinschaft geeinigt, die globale Temperaturerhöhung auf deutlich unter 2°C zu begrenzen. Dazu müssen alle Länder ambitionierte nationale Schritte unternehmen. Deutschland ist diesem Ziel bereits seit langer Zeit verpflichtet, die nationale Umsetzung muss dennoch deutlich ambitionierter werden, um die Klimaziele zu erreichen. Wie ist diederzeitige Klimaentwicklung zu bewerten? Welche Schritte sind zwingend notwendig? Im Live Webinar, übertragen aus Berlin, gehen Michael Schäfer, Leiter Fachbereich Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF und Dr. Klaus Grosfeld, Geschäftsführer des REKLIM - Helmholtz-Verbund regionale Klimaänderungen, diesen Fragen nach.

Live-Stream.

In Kooperation mit dem WWF und PrimaKlima.

Teilnahmegebühr: kostenlos

Anmeldung unter www.regiovhs.de oder 04222 44 444.


Veranstalter: regioVHS Ganderkesee-Hude,
Veranstaltungsort: Altes Rathaus
Anfang: Do, 14. März 2019 um 19:00 Uhr
Ende: Do, 14. März 2019 um 21:15 Uhr

Nach oben