Vortrag: Hochsensibilität: Was bedeutet das und bin ich hochsensibel

Kategorie: Vortrag

zurück

Etwa 10 bis 20 Prozent der Bevölkerung sind hochsensibel. Hochsensible Menschen nehmen Zwischentöne und Gefühlsebenen wahr, die von anderen Menschen nicht wahrgenommen werden. Hochsensible Personen verfügen über weniger Filter im Gehirn, um Reize zu verarbeiten und neigen in der Arbeitswelt dazu, bei vielen Geräuschen und anderen Außeneinflüssen zu überreizen. So fühlen sie sich mitunter schnell überfordert. Wenn Konflikte im zwischenmenschlichen Bereich auftauchen, können Hochsensible schneller Depressionen, einen Burnout oder chronische Erschöpfungszustände entwickeln. In dem Vortrag erfahren Sie von Alexandra Thoese und Lidia Schladt etwas über den Persönlichkeitsaspekt Hochsensibilität und können Fragen dazu stellen.

Teilnahmebeitrag: 7,50€

Anmeldung unter www.regiovhs.de oder 04222 44 444.


Veranstalter: regioVHS Ganderkesee-Hude,
Veranstaltungsort: Altes Rathaus
Anfang: Do, 16. Mai 2019 um 18:30 Uhr
Ende: Do, 16. Mai 2019 um 20:45 Uhr

Nach oben