Künstlerinnenführung zur Ausstellung: Schaut, wie ich das sehe - Stickkunst von Stephanie Ritterhoff

Kategorie: Kulturveranstaltungen

zurück

Künstlerinnenführung zur Ausstellung:

Die Besonderheit der Arbeit von Stephanie Ritterhoff ist es, die Dekoration zu durchbrechen und zu einem künstlerischen Ausdruck zu gelangen, der sich der Tradition weiblicher Nadelarbeit bewusst ist, diese aber weit hinter sich lässt.

Stickerei bleibt dabei das Hauptmedium für den künstlerischen Ausdruck, wobei die historischen Zuweisungen an weibliche Handarbeit immer mit gedacht werden (müssen), sowohl bei der Arbeit selbst als auch bei der Betrachtung der Werke.

Stephanie Ritterhoff wurde 1969 in der Wesermarsch geboren. Nach Studium und Promotion in historischer Erwachsenenbildung folgte sie ihrer Berufung und wandte sich der künstlerischen Stickerei zu. Sie erlernte den Beruf der Handstickerin und ist nun seit drei Jahren als Textilkünstlerin freiberuflich tätig.


Ausstellungszeiten:
Sonntags von 11 bis 17 Uhr


Veranstalter: regioVHS Ganderkesee-Hude,
Veranstaltungsort: Haus Müller
Anfang: So, 19. Mai 2019 um 15:00 Uhr
Ende: So, 19. Mai 2019 um 16:00 Uhr

Nach oben